Weshalb Kosmetik?

Was macht die Kosmetikerin?

  • Jede Dienstleistung wird am Menschen professionell ausgeführt. Sie kennt sich in den Produkten und Wirkstoffen sowie in der Anatomie sehr gut aus. Sie ist in der Lage nach der Hautanamnese die Zusammenhänge zu erkennen und zu behandeln. Die Kosmetikerin wird auf ihre Produkte ausgebildet und erhält dadurch intensivere Produkte, die nie auf dem Handelsmarkt zu beziehen sind.

Eidg. Titel der Kosmetikerinnen:

  • EFZ (Eidg. Fähigkeitszeugnis; 3-jährige Lehre)
  • FA (Fachfrau)
  • HFP (Höhere Fachprüfung)

Weshalb Gesichtspflegen?

  • Damit gerötete-, trockene-, dünne-, unreine- und alters Haut wieder stahlend und gepflegt in den gesunden Hautzustand gebracht wird. Die angenehme Nebenwirkung ist, dass die Haut jung, schön und gesund bleibt.

Weshalb Waxing?

  • Beim Waxing wird auf der Haut gearbeitet. Mit der Zeit stellen Sie einen starken Rückgang Ihrer Haare fest.
Weshalb Massagen?
  • Damit das vegetative Nervensystem angeregt wird. Damit Blockaden im Körper gelöst werden. Das Meridiansystem wird angeregt.
  • Der Körper regeneriert sich durch Selbstheilungskräfte. Das Immunsystem erholt sich und Entzündungen werden beseitigt.
  • Sie fühlen sich rundum wohl.

Weshalb Pedicure?

  • Damit die Füsse sich gut anfühlen. Damit keine Schrunden enstehen und die Zehennägel nicht schmerzen.